Preisempfehlungen

Erstmals seit knapp fünf Jahren hat das Transportgewerbe wieder eine "Preisempfehlung". Die unverbindliche "Preisempfehlung Transport" (PeTra) wurde speziell für die Mitglieder des BVT erarbeitet und richtet sich somit an kleine und mittlere Unternehmen. Der BVT will mit PeTra eine zuverlässige Kalkulationshilfe und solide Verhandlungsgrundlage etablieren.

PeTra ist für Mitglieder des BVT kostenlos. Andere Interessenten können die Veröffentlichung gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 10 Euro anfordern. Um PeTra zu erhalten, senden Sie bitte einen mit 1,45 Euro frankierten und an sich selbst adressierten DIN A5-Umschlag zusammen mit 10 Euro als Scheck oder in bar an die Geschäftstelle desBVT.

Der Druck der Auftraggeber auf Kleinstunternehmen und Kleinunternehmen der Transportbranche nimmt Jahr für Jahr zu. PeTra ist daher eine Art Notwehraktion zum Schutz dieser Unternehmen vor den Großen. Damit die Kleinen ihre wirtschaftlichen Interessen wieder besser wahrnehmen können und gleiche Wettbewerbschancen wie Großunternehmen vorfinden.

Zur schnellen Übersicht enthält PeTra eine Tages-, Stunden- und Kilometersatztabelle, die einer unverbindlichen Preisempfehlung gleich kommt. Die Tabelle kann aber nur als erster Richtwert dienen. Denn die spezifische Kostensituation von einzelnen Betrieben kann eine Preistabelle nicht widerspiegeln, die naturgemäß auf Durchschnittswerten beruht. Deshalb enthält PeTra sowohl eine Einführung in die Fahrzeugkalkulation wie auch Beispielkalkulationen(en) zu verschiedenen Transportleistungen. PeTra beschäftigt sich zudem mit Themen wie "Fahrzeugkalkulation kontra Marktpreise" und "Deckungsbeitragsrechnung". PeTra informiert auch über die Kostenimplikationen der kilometerabhängigen Maut für Fahrzeuge ab 12 Tonnen Gesamtgewicht. Außerdem enthält PeTra Informationen zum Thema "Allgemeine Geschäftsbedingungen" und nützliche Tipps zur "Verhandlungsführung".

Eine Petra-Leseprobe erhalten Sie hier.